Menschsein stärken - Mehr als nur ein Motto!


Menschsein stärken bedeutet für uns als IB, sich stark zu machen für Schwächere, Ausgegrenzte und für Menschen mit Behinderung, Kinder und Erwachsene und für Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten.

Menschsein stärken ist für uns gesellschaftlicher Auftrag, Kernthema und Ziel all unserer Angebote. Jährlich betreuen, bilden und beraten wir mehr als 9.000 Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene und Senioren.

Soziale Arbeit und berufliche Bildung in Berlin und Brandenburg

Die IB Berlin-Brandenburg gGmbH arbeitet in mehr als 30 Tätigkeitsfeldern. Soziale Arbeit und Wohnungslosenhilfe zählen ebenso zu unseren Kompetenzen wie Berufsorientierung, Kinderbetreuung, schulische und berufliche Bildung und Weiterbildung, Migrationsarbeit, Freiwilligendienste und internationale Projekte.

Mit unseren über 1.500 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir an über 100 Standorten in Berlin und Brandenburg aktiv. Damit sind wir einer der großen sozialen Träger der Region. Die IB Berlin-Brandenburg gGmbH gehört zur IB Gruppe mit Sitz in Frankfurt am Main.

Auch wenn wir uns in Deutschland und den 30 Tätigkeitsfeldern engagieren, heißt Menschsein stärken für uns als IB auch, Menschen in unserem Land willkommen zu heißen, ihnen Sicherheit, Orientierung, Schutz und Perspektiven anzubieten - nicht nur als Geflüchtete, sondern auch als zukünftige Kolleg*innen.

So nutzt der IB Berlin-Brandenburg die geografische Nähe zu seinen Nachbarländern und spezialisiert sich in der Suche von pädagogischen Fachkräften aus Polen, um dort motivierte Mitarbeitende gewinnen zu können, die unseren Arbeitsalltag mit ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten bereichern. Hierbei haben wir insbesondere in der Einstellung von polnischen Erzieher*innen im Kitabereich sehr gute Erfahrungen sammeln können.

Enge Zusammenarbeit mit IB Polska

Die Stiftung Internationaler Bund Polska wurde im Jahr 2004 gegründet. Stifter ist der Internationale Bund - Freier Träger der Jugend-, Bildungs- und Sozialarbeit e.V.

Der Zweck der Stiftung ist die umfassende Unterstützung von ausgegrenzten Menschen, insbesondere in Bezug auf Alter, Herkunft, Wohnort, Bildung oder sozialen Status sowie deren berufliche und soziale Aktivierung.

Verschiedene Bildungsprojekte, welche die Idee der Freiwilligenarbeit, der Sozialarbeit und der Seniorenbetreuung umsetzen, aktivieren unsere Begünstigten, für ihre eigene Entwicklung zu handeln und sich in ihre unmittelbare Umgebung zu integrieren. Auch das persönliche Wohlbefinden und die Bereitschaft zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer soll durch unsere Arbeit deutlich verbessert werden.

Mehr Informationen zur Arbeit und den Projekten beim IB Polska: ib-polska.pl/deutsch/